Entspannen durch Massagen

Entspannung und Erholung durch Massagen

Shiatsu

Shiatsu bedeutet wörtlich übersetzt „Fingerdruck“ und ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie. Sie basiert auf den Vorstellungen der chinesischen Medizin, insbesondere der des Meridiansystems.

Das Ziel von Shiatsu ist es, durch die Berührung des Körpers entlang der verbindenden Meridiane das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu stärken. Außerdem umfasst Shiatsu auch Mobilisierungsübungen für den Körper und kann besonders bei Beschwerden des Bewegungsapparates angewandt werden.

Da Shiatsu auf eine tief wirkende und sanfte Weise praktiziert wird, ist es auch für Schwangere sehr gut geeignet und kann einfach durch die (bequeme) Kleidung hindurch ausgeübt werden.

Fussreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonen-Massage ist eine Methode, die auf der Erfahrung basiert, dass wohltuende Berührungen der den Organen zugeordneten Punkte an den Füßen die Funktion dieser Organe verbessern können.

Die aktivierenden und harmonisierenden Bewegungen mit der die Reflexzonen der Füße massiert werden, wirken entspannend und regenerierend auf den gesamten Organismus.

Wussten Sie:

Ansprechpartner:
Dr. med. Vesna Lemm
Fachärztin für allgemeine Medizin, Naturheilverfahren und Akupunktur, Hebamme

Sprechzeiten für Termine
(nach Vereinbarung)

Mo & Mi: 14-20 Uhr
Di, Do & Fr: 9-17 Uhr

Erreichbarkeit
vor Ort
telefonisch unter 030 45306785
oder Terminvereinbarung online

Ja, ich interessiere mich für:
Shiatsu oder Fussreflexzonenmassage und möchte: